Projekt „Schulhofgestaltung“

Die Zahl der Schülerinnen  und Schüler steigt seit einigen Jahren kontinuierlich an. Fünf oder sechs Klassen pro Jahrgang sind inzwischen zur Normalität geworden. Der Schulgarten musste Containern weichen und auf dem Schulhof teilen sich immer mehr Kinder den Platz und die Spielgeräte.

Der Förderverein hat die Klassensprecher*innen Anfang 2020 gefragt, was sie sich besonders für ihre Schule wünschen. Die Verbesserung und Erweiterung der Außenflächen wurde von den Kindern am häufigsten genannt. Sie wünschen sich mehr Sitzgelegenheiten, mobile Spielgeräte, ein zweites Trampolin und mehr Möglichkeiten zum Klettern und Rutschen.

Wir planen daher die Hälfte des Erlöses aus dem Spendenlauf 2019 sowie weitere vorhandene Mittel des Vereins darauf zu verwenden, den Schulhof weiter zu verschönern und die Spielmöglichkeiten zu erweitern. Zudem wollen wir die vorhandene Mauer mit einem Mosaik versehen und damit die vorhandenen Mosaik-Figuren optisch ergänzen. Bei einem ersten Treffen mit dem Schulhof-Verantwortlichen des Schulamts werden wir zeitnah unsere Ideen besprechen und die Umsetzbarkeit prüfen lassen.

Habt ihr Ideen für den Schulhof oder wollt an der Umgestaltung mitwirken? Dann kontaktiert uns über unser Kontaktformular. Auf dieser Seite werden wir euch über den aktuellen Stand der Umgestaltung auf dem Laufenden halten. 

Newsletter-Anmeldung

Mitgliedsantrag

l